GBM-Masterpreis

 

Springer Verlag

Stifter
Spektrum Akademischer Verlag/Springer Verlag und die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Verleihende Institution
Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e. V.

Bemerkungen
Der GBM-Masterpreis wurde 2006 das erste Mal vergeben.

Turnus
jährlich

Bereich
Biochemie

 

Zielgruppe
Studienabsolventen, die eine herausragende Masterarbeit vorgelegt haben.

Bewerbungsmodalitäten
Vorschlag durch eine GBM-Kontaktperson (maximal ein Preisträger pro Studiengang molekularer Biowissenschaften)

Art der Dotierung
150,- € Büchergutschein, einjährige beitragsfreie GBM-Mitgliedschaft

Bewerbungstermin
keiner

Preisträger 2019

Sarah Hardebeck, Münster
Caroline Hennig, Lübeck
Kai Funke, Bonn
Philippe Dänzer Barbosa, Kiel
Leonie Maria Windeln, Düsseldorf
Mhd Aghyad Al Kabbani, Bonn-Rhein-Sieg
Justus Niemeyer, Kaiserslautern
Pascal Kröger, Bayreuth
Felix Nagel, Greifswald
Mike Blüggel, Duisburg-Essen
Tobias Butelmann, Würzburg
Luise Fast, Leipzig
Pascal Pfister, Marburg
Sophia Hasenjäger, Marburg
Sarah-Ana Mitrovic, Mainz
Gesa Poetzsch, Mainz
Sophie Pabel, Magdeburg
Caroline Döring, Rostock
Malin Peter, Hannover
Franziska Baatz, Hannover
Michael Jüttner, Regensburg
Arthur Burgardt, Bielefeld
Katharina Schiller, Bielefeld
Daniel Martsch, Bielefeld
Theresa Bock, Köln
Tobias Leonhard, Tübingen
Jana Gajewski, Bochum
Lena Watermülder, Osnabrück
Hannah Depmeier, Bonn
Jan P. Bogen, Darmstadt

Zurück