Korporative Mitgliedschaft in der GBM

Die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM e.V.) ist mit ihren über 5.200 Mitgliedern aus Biochemie, Biologie, Chemie, Physik, Pharmazie und Medizin die größte biowissenschaftliche Fachgesellschaft Deutschlands. Sie war immer schon ein attraktiver Partner für Firmen.

Renommierte Tagungen mit Top-Rednern (Mosbacher-Kolloquium; GBM-Herbsttagung) sind ein Markenzeichen der GBM.
Dabei hat sich die GBM auch aktiv zum Sammelbecken von Forschern aus dem Bereich der Anwendungsforschung und der Industrie entwickelt. Die starke Beteiligung der GBM an Symposien zur angewandten Forschung auf der ANALYTICA Conference sowie anwendungsbezogene Themen auf den GBM Tagungen belegen diese Entwicklung genauso, wie die mittlerweile fast 1.000 Mitglieder in diesem Bereich.

19 themenbezogene Studiengruppen mit eigenen Meetings dienen der Netzwerkbildung und dem wissenschaftlichen Austausch durch jährliche Treffen und Kleinkonferenzen.

Die Zeitschrift BIOspektrum (Fachmedium des Jahres 2009) ist für Mitglieder kostenlos und bietet einen exzellenten Überblick über Forschung und Perspektiven der Life Sciences in Deutschland.

In den Junior GBMs organisieren sich Jungmitglieder, vom Erstsemester bis zum Doktoranden und im Arbeitskreis Young Investigators setzten Nachwuchswissenschaftler vom Postdoc bis zum Juniorprofessor spannende Projekte um.

Wir möchten die Rolle von Firmen in der GBM weiter stärken. Mit unserem Angebot wollen wir unsere korporativen Mitglieder zu echten Partnern der GBM machen.
Der Mitgliedsbeitrag (ab 550,- EUR pro Jahr) ist als gemeinnützige Spende absetzbar. 

Korporative Mitglieder erhalten, wie alle persönlichen Mitglieder, die vollen Leistungen der GBM:

  • Bezug der Mitgliedszeitschrift BIOspektrum sowie weiterer Informationen der GBM.
  • Zugang zu Serviceleistungen der Geschäftsstelle und der GBM-Gliederungen.
  • Je zwei Mitarbeiter der Mitgliedsfirmen können zu Mitgliedssätzen an den zentralen Tagungen der GBM teilnehmen. So können beide, Firma wie Mitarbeiter, an Netzwerkbildungen partizipieren und so fester Bestandteil einer starken Gemeinschaft werden.
  • Sie unterstützen „Ihre“ wissenschaftliche Fachgesellschaft und stärken dadurch deren Einfluss.
  • Sie sind in Kontakt mit potentiellen Mitarbeitern und Kooperationspartnern.

Werden Sie Sponsor

Zusätzlich besteht für Unternehmen die Möglichkeit, Sponsor der GBM zu werden: 

Bronze: ab 1.000 Euro
Silber: ab 2.000 Euro
Gold: ab 5.000 Euro
Platin: ab 10.000 Euro

Sponsoren werden direkt auf der Startseite der GBM präsentiert.

Sponsoren haben die Möglichkeit der Präsentation Ihrer Firma auf Tagungen der GBM zu Sonderkonditionen. Platinsponsoren erhalten einen kostenfreien Stand auf dem Mosbacher Kolloquium.

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Konzepte der Kooperation.

Kontakt

Fragen zu Präsentationsmöglichkeiten Ihrer Firma beantwortet Ihnen gerne Frau Dr. Anke Lischeid und ihre Kollegen in der GBM Geschäftsstelle.

Dr. Anke Lischeid
Managing Director/Geschäftsstellenleiterin

Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.
Mörfelder Landstr. 125
60598 Frankfurt/Main

T. +49 69 660567-12